Minou sucht liebevolles Zuhause

dd0be768-1ba0-42ee-85be-37439c406d03
dd0be768-1ba0-42ee-85be-37439c406d03

press to zoom
bf59cfc6-67dd-4f65-9759-855372674e51
bf59cfc6-67dd-4f65-9759-855372674e51

press to zoom
71b8fd1c-a208-46da-aaa9-611e2b483f45
71b8fd1c-a208-46da-aaa9-611e2b483f45

press to zoom
dd0be768-1ba0-42ee-85be-37439c406d03
dd0be768-1ba0-42ee-85be-37439c406d03

press to zoom
1/11

Neuzugang im LOVE GEHEGE... Minou

Minou hat schon so viel geschafft! Wo ist der Settermensch, an den sie sich voller Vertrauen binden darf?

Sie ist von der Haltung in Finsternis, von Misshandlung und Grausamkeit der Menschen schwer traumatisiert, flippt draußen regelrecht aus, jagt ihren Schwanz und beißt sich selbst. Ihr neuer Mensch oder ihre Pflegestelle muss unendlich viel Geduld mitbringen, den Willen, gemeinsam zu trainieren, und unbedingt ländlich wohnen und viel Ruhe im Alltag ermöglichen. Außerdem will Minou (vorerst) noch nicht alleine sein. Minou wird übers Tierheim Franziskus vermittelt, wo u.a.

Kerstin Biernat-Scherf

die Hundeanfragen und -vermittlungen übernimmt.

Wir hoffen auf ein Wunder!

LOVE LOVE LOVE