Direktvermittlung Riko

Bei Interesse bitte bei Sarah Donko 0699/10005890  melden!!!!

Bauernhofhund Riko (8 Jahre) verliert in Kürze sein Zuhause, da sein Frauchen ins Pflegeheim ziehen muss. Riko hat mit der alten Dame ohne viele Regeln in sehr ländlicher Umgebung zusammengelebt, trainingstechnisch ist also noch Luft nach oben und er würde sich in einer Stadtwohnung sicherlich nicht sehr wohl fühlen. Riko ist kastriert und grundsätzlich verträglich mit Hunden und Katzen - Hundekontakt hatte er allerdings regelmäßig nur mit dem Hund der Untermieter (Rüde), Katzen leben am Hof.

Als Hofhund hat Riko wohl gelernt, Fremde erstmal zu verbellen, er ist aber nach kurzer Zeit sehr zutraulich und kuschelt gerne. Eine Familie mit Kleinkindern lebte zur Untermiete am Hof, mit den Kindern gab es nie Probleme, er ist also durchaus auch familientauglich. Futtertechnisch hat es die alte Dame wohl zu gut mit ihm gemeint, er könnte ein paar Kilo weniger auf den Rippen vertragen. Ansonsten zeigt er sich noch fit und aktiv, wir gehen aber davon aus, dass er seit der Kastration vor ca. 2 Jahren keinem Tierarzt mehr vorgestellt wurde.

Finden sich für den Hundemann Menschen, die Riko in Ruhe und Geborgenheit - und im Optimalfall großen Garten – alt werden lassen?