Neuzugang Pablo

Pablo ist ein 16 Monate junger Amstaffrüde, der sein Zuhause verloren hat. Pablo hatte bis jetzt leider noch nicht die Möglichkeit etwas zu lernen :-(. Er benimmt sich wie ein "pubertierender Teenager" :-). Pablo braucht verantwortungsvolle, konsequente Menschen die ihm ein liebevolles Zuhause geben. Die ihm viel Bewegung verschaffen und mit ihm "arbeiten". Er ist mit anderen Hunden nicht verträglich, also braucht er unbedingt einen Einzelplatz. Er kann auch nicht zu kleinen Kindern oder zu Katzen. Er kann auch leider noch nicht allein bleiben. Aber er ist ein cleveres Kerlchen und wird das kleine "Hundeeinmaleins" in Kürze beherrschen, wenn man sich Zeit dafür nimmt.