Lady sucht die Nadel im Heuhaufen

05e725dd-ac54-4af3-8726-127e7f662cc1
05e725dd-ac54-4af3-8726-127e7f662cc1

press to zoom
9629aa64-b1e0-4406-9edc-e9f88a03777f
9629aa64-b1e0-4406-9edc-e9f88a03777f

press to zoom
05e725dd-ac54-4af3-8726-127e7f662cc1
05e725dd-ac54-4af3-8726-127e7f662cc1

press to zoom
1/2

Lady (geb. 31.05.2016)zeigt sich bei uns im Tierheim sehr ängstlich und schüchtern. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf, dass sie sich für den richtigen Menschen öffnet. Denn ihr Vorbesitzer beschrieb sie als offen, gelehrig, freundlich.

Wir sehen die aus Bosnien kommende Hündin als sehr harte Nuss an - vielleicht ist sie im Tierheim auch gar nicht zu knacken ... Sie hat den Großteil ihres Lebens auf der Straße verbracht. Ihre Ahnentafel ist ein bunter Mix, sie ist ein bisschen Schäfermixhündin mit einem Anteil Herdenschutzhund.

Vor einigen Monaten wurde sie in die Steiermark als Zweithund vermittelt. Mit der Situation war sie völlig überfordert, denn sie kannte kein Leben in einer Familie. Weil ihre Adoptanten sie nicht zurückschicken wollten, überließen sie Lady ihrer Hundetrainerin von Goodogs. Dort hat sie zwar viel gelernt, sie konnte aber nicht bleiben und landete im Tierheim.

Nun sind alle Alltagsdinge wieder beschwerlich: Sie hat vorm Brustgeschirr Angst, lässt sich nicht angreifen und hat sogar zugebissen, als sie sich beim Spazierengehen durch fremde Menschen bedrängt fühlte. Leider biss sie dabei in die Hand eines unserer treuesten Spaziergeher. Er hat es ihr nicht übel genommen, aber dadurch sinken ihre Chancen weiter und wir sind sehr traurig ...

Derzeit hat sie eine Patin, die sie ab und zu besuchen kommt und sich mit einer Engelsgeduld um sie kümmert. Aber ob sie jemals ein Zuhause findet? Wir geben die Hoffnung nicht auf!

Lady mag Rüden, wäre im Zuhause aber lieber Einzelprinzessin. Männer sind ihr unheimlich und kleine Kinder zu stürmisch. Katzen kennt sie nicht. Hoffentlich finden wir für sie die Nadel im Heuhaufen!