💖💖💖 BALU  💖💖💖

Balu kam mit der Tierrettung zu uns, da es dem Besitzer nicht möglich war, Balu selbst zu transportieren. Balu ist ein typisches Scheidungsopfer, völlig unschuldig im Tierheim gelandet 😭 Unser Riesen- Bärli, im Oktober 2014 geboren, ist einfach nur lieb und entzückend. Balu hatte das Schicksal eines "Gartenhundes", keinerlei Sozialkontakte, Spaziergänge waren eine Seltenheit. Balu war vollkommen verschmutzt und verfilzt. Über 2 Stunden haben wir benötigt, um alle Knäuel herauszuschneiden, die teilweise mit Kot verklebt waren und Balu das Leben bestimmt furchtbar unangenehm machten😭 Er war so brav und unglaublich geduldig, nicht einmal ein Anzeichen einer Aggression, obwohl die intensive Fellpflege bestimmt zeitenweise sehr unangenehm für ihn war. Nun darf Balu lernen, was es bedeutet täglich Gassigehen zu dürfen und schon bald haben wir die ersten Sozialkontakte geplant 🐕🐕🐶🐕‍🦺
Balu muss noch geimpft werden, aber dann steht ihm nichts mehr im Wege für sein neues Glück bei einer Familie, die bestimmt unglaublich viel Freude mit diesem entzückenden Bären haben wird.

Liebe Tierfreunde, wir brauchen eure Unterstützung mehr denn je🙏🙏🙏🙏🍀🍀🍀Jeder Euro hilft💖💖🙏🙏🙏🙏


 

306832355_10159615152983122_167284145808578077_n
306832355_10159615152983122_167284145808578077_n

press to zoom
306575625_10159613723713122_709889777822666119_n
306575625_10159613723713122_709889777822666119_n

press to zoom
a8233acf-f1d7-4276-ae50-c670725cd8f1
a8233acf-f1d7-4276-ae50-c670725cd8f1

press to zoom
306832355_10159615152983122_167284145808578077_n
306832355_10159615152983122_167284145808578077_n

press to zoom
1/9

BALU: ein riesen Hund mit noch größerem Herzen hätte euthanasiert werden sollen....

weil es zu einer Trennung kam und die Schlüsselübergabe des Hauses immer näher rückte. ZUM GLÜCK hat der Besitzer keinen Tierarzt gefunden, der der Euthanasie zugestimmt hat (was selbstverständlich laut Gesetz auch verboten wäre!).
Es ist einfach unvorstellbar!!!!

 

Jetzt für BALU spenden

Jeder Euro zählt !

Danke für die Spende.


SPENDENKONTO :

Tierschutzverein Franziskus
Spendenkonto: AT 624477056143180000
Auch über Paypal möglich (tierheimfranziskus@gmx.at) 
DANKE🍀💖🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏

 

tierschutzfest 2022.jpg

Tierschutzfest für die ganze Familie

Am Samstag 01. Oktober 2022 veranstalten wir ein Tierschutzfest für die ganze Familie.

Beginn ist 14°° Uhr !!!

im Tierheim Franziskus, 8582 Rosental an der Kainach

Es erwartet euch ein tolles Kinderprogramm, Tierheimführungen, LIVE Musik, Tierische Handarbeiten, Köstlichkeiten vom Grill (auch für Vegetarier) und ein großes Kuchenbuffett.

 

Auch eine TOMBOLA mit tollen Preisen gibt es, wo JEDES Los gewinnt.

Der komplette Erlös kommt unseren Fellnasen zu Gute!!!

Wir freuen uns auf VIELE Besucher !!!

Für die Tierheimführungen könnt ihr euch gerne vorab schon per mail anmelden.

email: tierheimfranziskus@gmx.at

JA, wir haben es getan!!!!!!!!!! 

... 5 steierische Tierheime waren gezwungen den Verwahrungsvertrag mit dem Land Steiermark zu kündigen!!!!!!!

Nicht, weil wir entgegen Berichten und Aussagen gewisser Personen, jemanden erpressen möchten, oder unmenschliches fordern....NEIN !!!!!! Es geht NICHT um persönliche Befindlichkeiten, sondern es geht um Tierschutz, und der Begriff Tierschutz umfasst 2 wesentliche Faktoren: der Schutz der Tiere durch uns Menschen!!!!!!!!Es geht eben auch um die vielen Menschen, die dahinter stehen!!!! Die echten Tierschützer!!Wenn ich lese "das darf man nicht am Rücken der Tiere austragen" sag ich ganz klar : "Stimmt, das darf man nicht! ABER man darf Tierschutzarbeit auch nicht durch Ausbeutung von Menschen akzeptieren!!!!!!OHNE TIERSCHÜTZER GIBT ES KEINEN TIERSCHUTZ!!!!!!!!!!!!!

kleine zeitung.jpg
steiermark heute.jpg
zackzack.jpg

Berichterstattung im Radio 

00:00 / 02:30
00:00 / 00:54